FSV Reise in die Uckermark

Am 05. Mai 2022 trafen wir uns, eine Gruppe von 12 Naturinteressierten, um uns auf den Weg in die Uckermark ins „Haus Wildtierland“ nach Gehren zu machen. Der erste gemeinsame Treffpunkt waren auf dem Hinweg die „Karrendorfer Wiesen“, wo eine kleine Wanderung geplant war. Bis zum 08. Mai hatten wir uns ein umfangreiches Programm vorgenommen.

Weiterlesen

Wenn die Kraniche rufen

Einmal im Jahr – etwa von Anfang Oktober bis Mitte Dezember – wird das Diepholzer Moor Schauplatz eines spektakulären Naturschauspiels. Auf ihrem Zug von den Brutrevieren zu ihren Überwinterungsplätzen im Süden landen tausende der Zugvögel im Moor, um sich auf den Rest der Reise vorzubereiten.

Weiterlesen

„Vogel des Tages“ – andere Perspektive


Gedanken zum Vogel Quiz 2021 aus der Sicht einer Teilnehmerin.

18 Tage, 18 Vögel plus Aufwärmphase noch einmal 6 Tage, 6 Vögel. Bunt, groß, klein, majestätisch, schräg, Spaßvögel usw..
Unter uns gesagt, wer kennt denn schon einen Pleitegeier, wer einen Schluckspecht? Und dann diese Nummer mit Dompfaff oder Gimpel, doppelt fromm, aber trotzdem beides richtig – Glück gehabt.
Einen Gruß an den Initiator.

Weiterlesen

Vogel des Tages – 3. Woche

Liebe „Vogelfreunde“, Max Hunger zieht eine letzte Zwischenbilanz beim Quiz „Vogel des Tages“ vom Fuhrenkamp-Schutzverein. Er berichtet von den Erfahrungen der zweiten Wettbewerbswoche und gibt einen Ausblick auf den Endspurt ab 15. Februar Die Zahl der Teilnehmer ist noch einmal leicht gestiegen und liegt jetzt bei 137!

Ab Montag 15. Februar wird es knifflig, aber es lohnt weiter zu raten, denn es gibt etwas zu gewinnen.
Viel Spaß dabei wünscht das Redaktionsteam des Fuhrenkamp-Schutzvereins.

Weiterlesen

Kraniche im Diepholzer Moor

Foto Dirk Pfuhl

Die FSV-Exkursion am 6.10.19 führte uns zu den Kranichen ins Diepholzer Moor. Unter der Leitung von Horst Himmelskamp sahen 15 interessierte Teilnehmer zahlreiche Kraniche mit ihren Jungvögeln auf abgeernteten Maisfeldern bei der Futtersuche. Wir konnten feststellen, dass der Mensch einen Sicherheitsabstand zu den Vögeln einhalten sollte, da sie sehr scheu sind und sich sonst schnell zurückziehen.

Weiterlesen