Wir sind aktiv

Der Fuhrenkamp-Schutzverein ist seit Jahren mit sehr aktiven Mitgliedern unterwegs, das Natur– und Naherholungsgebiet im Süden der Gemeinde zu erhalten, zu pflegen, weiterzuentwickeln und als ökologisches Kleinod den Bürgern weiter näher zu bringen!

Weitere Informationen erhalten Sie bei den Mitgliedern des Vorstands.

 

Wir rücken dem Müll zu Leibe!

Mit den üblichen blauen Müllsäcken bewaffnet, rücken wir jedes Jahr aufs Neue in verschiedene Bereiche in und um den Bürsteler Fuhrenkamp aus, um den Unrat eines Jahres einzusammeln. Leider füllen sich immer wieder etliche Säcke voll bizarren Mülls. Besonders erschreckend ist die Tatsache, dass man eigentlich immer mit Abfallbeuteln durch den Fuhrenkamp ziehen könnte. Es gibt immer noch zu viele Unbelehrbare, die sich um unsere Natur einen feuchten Kehricht scheren und sie als kostenlose Entsorgungseinrichtung für ihren Hausrat ansehen. Wie unlängst der Fund eines Bürostuhls nebst dem wohl dazu gehörigen, zerlegten Aktenschrank am Westrand Richtung Immer.

Wir legen selber Hand an!

zum Beispiel durch Heidepflege, Pflege von Sandgruben in Rethorn und Schlutter, Bekämpfung des Riesenbärenklaus und die Aktion Saubere Landschaft in Zusammenarbeit mit verschiedenen Vereinen und Behörden.

 

Wir informieren und erklären!

zum Beispiel durch Vorträge, regelmäßige Exkursionen und Bildungsreisen zum besseren Kennenlernen von Flora und Fauna.

 

 

Wir schaffen Lebensräume!

zum Beispiel durch den Bau eines Insektenhauses oder das Anlegen von Gewässern und anderen Lebensräumen für seltene Tier- und Pflanzenarten.  Wir leisten unseren Beitrag zum FORUM zur Ortsentwicklung und Verkehrsplanung.

 


Wir gestalten Naherholung!

zum Beispiel durch Aufstellen von Ruhebänken und Beschilderungen oder unsere Mitarbeit bei Tourismus- und Naherholungskonzepten.

 

 

Wir untersuchen selbst!

zum Beispiel durch die professionellen Bestandserfassungen von Vögeln, Lurchen und Insekten im Gemeindegebiet.

 

 

Wir bringen uns ein!

zum Beispiel im “Aktionsbündnis Prima Klima”, dem “Runden Tisch Natur” und dem “Naturbündnis Hasbruch”.

 

 

Wir veröffentlichen Artikel, Bücher und Broschüren!

es sind bereits zwei Wanderbroschüren, diverse Bücher, zahlreiche Zeitungsartikel und weitere Medien erschienen.

 

Wir feiern gerne.

dabei ist unser Sommerfest stets ein besonderes Highlight. Ausflüge in die Natur und geselliges Beisammensein bringen Mitglieder und Freunde näher zusammen.

 

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei den Mitgliedern des Vorstands.