Angehende Vogelexperten geschult!

Sommergoldhähnchen (m), Foto: Max Hunger

Im regiovhs-Kurs „Einführung in die Vogelkunde- Piepmätze von A bis Z“ werden derzeit angehende Vogelauskenner geschult. Der Kursleiter, Max Hunger, Kreisnaturschutzbeauftragter und Hobbyornithologe, versucht in 10 Unterrichtsstunden das nötige Knowhow zu vermitteln. In der ersten Einheit (2 U-Std) stand Allgemeines zur Erkennung von heimischen Vögeln auf dem Programm. Letzten Dienstag ging es weiter mit dem … Weiterlesen

Vogelquizpreise übergeben!

Am 18.März 2023 fand die Übergabe der Gewinnerfotos vom Vogelquiz 2023 am Ganterteich in Ganderkesee statt. Horst Himmelskamp, 2. Vorsitzender des FSV, ließ es sich nicht nehmen, die Fotoleinwände persönlich zu überreichen.

Weiterlesen

Vogelquiz 2023

Liebe Vogelfangemeinde,

80 Vogelfreunde haben sich beteiligt, 29 lagen immer richtig, 17 nur 1x falsch!!

Herzlichen Dank für die zahlreichen Zuschriften. Mit weit über 1000 Mails während der heißen Ratephase gab es genauso viele Kreuze zu setzen, Namen aufzuschreiben, Tabelle täglich zu ergänzen und natürlich zeitnah auszuwerten.

Weiterlesen

Vogelquiz 3.0 im Februar 2023

Auch zu Beginn des neuen Jahres wird es wieder ein Vogelquiz geben. Gestartet wird  am 30. Januar, zunächst in der ersten Woche als Warmup ohne Wertung, dann ab Montag, den 06. Februar beginnt die heiße Phase, wo von Montag bis Freitag jeweils ein heimischer Vogel zu erraten ist. Als Belohnung für die besten 5  „Vogelauskenner“ … Weiterlesen

Entkusseln 2022!


Der erste Einsatz des Fuhrenkamp-Schutzverein im Herbst 2022 in der Sandgrube „FingerTipp & DaumenGrün“ in Rethorn war sehr erfolgreich.
15 Aktive sind Sträuchern und Bäumen mit Astscheren und drei Motorsensen zu Leibe gerückt. Das schafft schon was weg.
Trotzdem bleibt noch viel zu tun . Ein weiterer Termin ist für nächsten Samstag, den 12. November 2022 angesetzt.
Helfende Hände sind da immer gern gesehen.

Weiterlesen

Seltener Vogel brütet im Landkreis – Die Wiesenweihe!

Die Wiesenweihe, die im letzten Jahr schon in der Gemeinde Großenkneten in einem Weizenfeld gebrütet hat, ist auch 2022 der Gemeinde treu geblieben, hat sich aber ein Gerstenfeld als Brutplatz auserkoren. „Eigentlich eine schlechte Entscheidung“, so Kreisnaturschutzbeauftragter Max Hunger, „denn Weizen wird im August geerntet, Gerste aber schon im Juli. Da sind die Jungen noch nicht flügge!“

Weiterlesen

Ausflug ins Goldenstedter Moor

Anlässlich des internationalen Tages der biologischen Vielfalt hatte das Projekt „Vielfalt in Geest und Moor“, das von 5 Verbundpartnern (Landkreise Emsland, Vechta, Cloppenburg, Oldenburg und Uni Osnabrück) getragen wird, zu einer vogelkundlichen Wanderung ins Goldenstedter Moor eingeladen. Mit 40 Interessierten war die Veranstaltung am Sonntagvormittag (22. Mai) sehr gut besucht.

Weiterlesen

FSV Reise in die Uckermark

Am 05. Mai 2022 trafen wir uns, eine Gruppe von 12 Naturinteressierten, um uns auf den Weg in die Uckermark ins „Haus Wildtierland“ nach Gehren zu machen. Der erste gemeinsame Treffpunkt waren auf dem Hinweg die „Karrendorfer Wiesen“, wo eine kleine Wanderung geplant war. Bis zum 08. Mai hatten wir uns ein umfangreiches Programm vorgenommen.

Weiterlesen