Besuch im Schullandheim Gehren (Mecklenburg-Vorpommern)

Zum wiederholten Male waren wir einige Tage im Schullandheim Gehren, diesmal im Oktober. Auf dem Weg dorthin begleiteten uns Rufe von tausenden Kranichen, die zu dieser Zeit Nahrung auf den abgeernteten Maisfeldern suchen.

WeiterlesenBesuch im Schullandheim Gehren (Mecklenburg-Vorpommern)

Winterspaziergang im Stenumer Holz

Der Winterspaziergang des FSV am 12.01.2020 führte uns diesmal in das Naturschutzgebiet „Stenumer Holz“. Treffpunkt war um 10:00 Uhr am Riedenweg in Ganderkesee, danach ging es in Fahrgemeinschaften zur Gaststätte „Backenköhler“ in Stenum. Von dort aus starteten wir, unter der Leitung von Horst Himmelskamp und 18 Teilnehmern unsere ca. 6 km lange Wanderung. Ein Teil der Wanderung ist auch in der FSV Wanderbroschüre „Von der großen Höhe bis zum Huntepolder“ beschrieben.

WeiterlesenWinterspaziergang im Stenumer Holz

Pflege der Sandgrube „FingerTip & DaumenGrün“

Im Frühjahr 2019 hatten wir bereits einen Einsatz zur Pflege der Sandgrube „FingerTip & DaumenGrün“ in Rethorn durchgeführt. Im November haben wir jetzt die Pflege der Sandgrube in Schlutter und nochmals Rethorn in Angriff genommen. Einen weiteren Einsatz planen wir im Februar 2020.

In einer gemeinsamen Aktion mit Schülern des Gymnasiums in Ganderkesee werden wir am 19. Februar 2020 die abgesägten Bäume und Büsche zusammentragen.
Diese werden dann von der Gemeinde Ganderkesee geschreddert und abgefahren.
Anschließend wird Herr Meyerholz das Gelände, wie auch in den Vorjahren, grubbern. Dadurch werden Wurzeln aus dem Boden geholt und offene Sandflächen geschaffen.

WeiterlesenPflege der Sandgrube „FingerTip & DaumenGrün“

Zwischenbilanz zum Bienenglück

Presseerklärung zum Bienenglück in Ganderkesee für den 13.12.19 Anlass Anfang des Jahres hatte der Landwirt Onno Osterloh die Idee, gemeinsam mit Vertretern aus dem Naturschutz ein Projekt für Insekten zu initiieren. Im März ist das Projekt „Bienenglück“ gemeinsam mit dem Imker Franz Winzinger und dem Landschaftsökologen Klaus Handke gestartet worden.Inzwischen wurde dieses Team durch den … Weiterlesen Zwischenbilanz zum Bienenglück

Kraniche im Diepholzer Moor

Foto Dirk Pfuhl

Die FSV-Exkursion am 6.10.19 führte uns zu den Kranichen ins Diepholzer Moor. Unter der Leitung von Horst Himmelskamp sahen 15 interessierte Teilnehmer zahlreiche Kraniche mit ihren Jungvögeln auf abgeernteten Maisfeldern bei der Futtersuche. Wir konnten feststellen, dass der Mensch einen Sicherheitsabstand zu den Vögeln einhalten sollte, da sie sehr scheu sind und sich sonst schnell zurückziehen.

WeiterlesenKraniche im Diepholzer Moor

Jahreshauptversammlung 2019

Am 6. Mai fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung im Kulturhaus Müller in Ganderkesee statt. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Vorstandsvorsitzenden Dr. Müller, folgten die Berichte des Vorstandes, der Schatzmeisterin und der Kassenprüfer. Schatzmeisterin und Vorstand wurden ordnungsgemäß entlastet.

WeiterlesenJahreshauptversammlung 2019

Wir machen mit …

beim STADTRADELN im Landkreis Oldenburg.

Das Klimaschutzteam des Landkreises Oldenburg lädt alle Bürgerinnen und Bürger ein, beim Wettbewerb STADTRADELN (und darüber hinaus) aufs Rad zu steigen. Nicht nur das Klima gewinnt durch die vermiedenen CO2-Emissionen, auch Sie können gewinnen – denn für Teilnehmer/innen gibt es attraktive Sachpreise und interessante Gutscheine zu gewinnen. Der Fuhrenkamp Schutzverein nimmt mit einem Team an diesem Wettbewerb teil und lädt alle Mitglieder ein, dabei mitzumachen! Worum geht’s?

WeiterlesenWir machen mit …